Duke Classic Guitars
Basis C Lady (63/50)

 

Basis bedeuted bei Duke, dass alles Wichtige vorhanden ist und nichts fehlt. Gerade die Bespielbarkeit ist dabei für schnelle Lernerfolge und frustfreies Üben wichtig. Für Gitarrist:innen die ein etwas schmaleres Griffbrett und eine kürzere Mensur bevorzugen, ist das 7/8 Modell der Basis-Reihe empfohlen. Wie jede Duke wird auch die Basis C Lady (63/50) von Gitarrenbauern im schwäbischen Tübingen finalisiert und optimiert, bevor sie in den Handel kommt. Die massive Zederndecke ist vor allem durch ihre schnelle Ansprache und einem ausgewogenem Klangbild bei Einsteiger:innen beliebt. Doch auch optisch weiß die Basis C Lady (63/50) zu begeistern. Die aufregende Maserung des Bubinga-Korpus mit den abgesetzten ostindischen Palisander-Rändern ist für alle Holzliebhaber:innen ein Blickfang. 

Basis C Lady (63/50) STECKBRIEF

Deckenholz Ceder
Bodenholz Bubinga, gesperrt
Halsholz Cedro, ostindischer Palisander
Griffbrettholz ostindischer Palisander
Deckenbeleistung asymmetrisch
Deckenbinding ostindischer Palisander
Bodenbinding ostindischer Palisander
Kopfplattenfurnier ostindischer Palisander
Mensur 63cm
Griffbrettbreite Obersattel /12. Bund 50mm / 60mm
Mechanik DER JUNG
Lackierung Acryl
Optionaler Zusatz Duke Standard Bag CL
Tonabnehmereinbau aus dem LaCorda-Sortiment

Basis C Lady (63/50) DETAILS

Detail 1
Perspektive 1
Detail 2
Seitenansicht
Detail 3
Perspektive 2
Detail 4
Rückansicht
Detail 4
Randeinlagen Decke
Detail 4
Randeinlagen Boden
Detail 4
Kopfplatte
Detail 4
Halssperrung

DIE DUKE CLASSIC MODELLE